All-on-4 oder All-on-6

Das All-on-4– oder All-on-6-System ist eine der professionellsten Lösungen für fehlende Zähne oder für Fälle, in denen Zähne nicht mehr gerettet werden können. Eine kompromisslose Lösung, die das Gefühl der ursprünglichen Zähne wirklich wiederherstellt.
Die Technologie von Nobel Biocare besteht darin, dass 4 oder 6 Implantate im richtigen Abstand, Winkel und in der richtigen Tiefe eingesetzt werden und diese Implantate die Fixierung der oberen, unteren oder beiden Prothesen sichern. Das Gefühl ist ähnlich zu Ihren eigenen Zähnen. Sie können endlich frei essen und lachen, weil es nicht rausfällt. Dieser Komfort und dieses Vertrauen werden durch herausnehmbare Prothesen nicht gewährleistet.

All On 4

Vorteile gegenüber einer herausnehmbaren Prothese:

  • natürliches Aussehen und Gefühl, ähnlich zu Ihren eigenen Zähnen
  • Stabilität, keine Bewegung, selbstbewusstes Lächeln
  • die Wiederherstellung der Kaufunktion
  • das ausgehöhlte Gesicht verschwindet, damit sich Ihre Gesichtszüge verjüngen
  • die Implantate sind sogar sofort belastbar, so können Sie Ihren festen provisorischen Zahnersatz in einem Tag nach der Implantation erhalten. Dieses Provisorium hilft bei der Heilungsphase und verkürzt den Behandlungsprozess. Das Provisorium ist ähnlich zum endgültigen Zahnersatz.
  • gaumenfrei
  • das Zahnfleisch kann mit Kunststoff korrigiert werden

Das All-on-4 Konzept ist ab 7.940 Euro / Kiefer erhältlich.

All On 4

Bitte um Rückruf

Geben Sie Ihre Telefonnummer an,
unsere Mitarbeiter rufen Sie gerne zurück!






    CjwKCAjwj8eJBhA5EiwAg3z0m7oU-SWgE3Ll90Gs86biGBMhEk19HJGf5mLF5BKuO4kjKq1At5ddxBoCc5UQAvD_BwE






    Behandlungsphasen mit All-on-4 Konzept

    1

    Konsultation, Erstuntersuchung, Implantation

    Vor der Behandlung werden eine gründliche Untersuchung und Planung gemacht. Laut der CT- und Röntgenaufnahmen werden die Knochendichte und -breite überprüft, um festzustellen, ob sie für die Behandlung ausreichend sind. Dann werden die Zähne entfernt, wenn es nötig ist, und die Implantate eingesetzt.

    2

    Fixes Provisorium

    Am nächsten Tag wird ein Abdruck gemacht und Sie können Ihren provisorischen Zahnersatz erhalten. Dieses Provisorium tragen Sie in der Heilungszeit.

    3

    Endgültiger Zahnersatz

    Nach der Heilungszeit (3-4 Monaten) wird der endgültige Zahnersatz während 7-10 Arbeitstagen von dem technischen Labor erstellt.

    [bold_timeline_item_button title=”Expand” style=”” shape=”” color=”” size=”inline” url=”#” el_class=”bold_timeline_group_button”]

    Warum Sie uns wählen sollen!

    Krankenkassen Zahnklinik
    Krankenkassen

    Trotz einer ausländischen
    Behandlung kann
    der Zuschuss erhalten werden.

    WEITER >

    Qualitätsgarantie Zahnklinik
    Qualitätsgarantie

    Erstklassige Behandlung mit professionellem
    Labor und Materialien.

    WEITER >

    Geld Ersparen Zahnklinik
    Geld ersparen

    Bis zu 60-70%
    der Kosten
    in Ungarn sparen.

    WEITER >

    Rundum-Service Zahnklinik
    Rundum-Service

    Organisation
    von Unterkunft
    und Transfer

    WEITER >

    FAQ
    über All-on-4

    Nein. In allen Fällen wird die Behandlung in örtlicher Betäubung durchgeführt. Es ist auch möglich, sich in Sedierung oder in Vollnarkose behandeln zu lassen.

    3 Monate, oder im Falle vom Knochenaufbau 6 Monate.

    Es ist möglich, von einem fehlenden Zahn bis zu einem zahnlosen Kiefer Implantate zu erhalten.

    Nein. Es gibt mehrere Lösungen dafür, in der Heilungszeit nicht ohne Zähne zu bleiben.

    Die Behandlung dauert im Falle eines Implantats ca. 30 Minuten, max. 1 Stunde ohne Knochenaufbau.

    Ja. Konsultieren Sie bitte vorher mit Ihrem Haus- und Zahnarzt.

    In den ersten paar Stunden verzehren Sie bitte kein Hartes, bis Sie die Betäubung fühlen. Später folgen Sie bitte den Ratschlägen des Zahnarztes und so sollten Sie das Implantat schonen oder belasten. Lebensmittel, die hartes, intensives Kauen und Beißen erfordern, sollten so lange vermieden werden, bis der Zahnarzt vorschlägt, auch im Falle, wenn es möglich ist ein Provisorium zu erstellen.

    Den Zahnersatz auf Implantate, wie folgt:
    1. zweimal täglich min. 2 Minuten lang
    2. mit einer Soft-Zahnbürste und mit Zahnpasta
    3. mit einer speziellen Zahnbürste, d.h. Interdentalbürste und mit Zahnseide

    Den herausnehmbaren Zahnersatz, wie folgt:
    1. mit Zahnpasta und mit Zahnprothesenbürste nach jeder Mahlzeit
    2. mindestens zweimal pro Woche mit Gebissreinigungstablette
    3. mit einer Soft-Zahnbürste und mit Zahnpasta müssen die Implantate gereinigt werden
    Die entsprechende Mundhygiene, Zahnpflege und Zähne putzen sind äußerst wichtig für die Haltbarkeit des Zahnimplantats.

    Die Patienten sind meistens überrascht, dass Sie fast keine Schmerzen haben und diese auch schnell verschwinden. Zur Arbeit können Sie im Allgemeinen nach 2-3 Tagen zurückkehren. Es gibt viele Patienten, die schon am nächsten Tag nach der Behandlung zur Arbeit gehen.

    error: Der Inhalt ist geschützt !!